connect

Connect – das innovative Kundenportal

Wir freuen uns, Ihnen einen ersten Einblick in das innovative Kundenportal connect geben zu können. Dieses hat die ehemalige Onlineplattform „PartnerWeb“ abgelöst.
 

Highlights

Design: Dank der modernen benutzerfreundlichen Oberfläche gestaltet sich der Austausch zwischen Ihnen und uns noch einfacher und effizienter. Die wichtigsten Informationen sind direkt auf der Startseite ersichtlich und in wenigen Schritten übermitteln Sie uns Ihre Änderungsmeldungen.

1c

Favoriten: Gibt es Funktionen, die Sie immer wieder verwenden? Markieren Sie diese einfach als Favoriten und schon gelangen Sie mit nur einem Klick auf die gewünschte Funktion.

2c

Fokussierung auf Mitarbeitende: Im Zentrum von connect stehen die Mitarbeitenden. Mittels der Übersicht der Mitarbeitenden gelangen Sie auf die Mitarbeiterdetails. Diese enthalten alle Informationen zum jeweiligen Mitarbeitenden. Allfällige Mutationen (wie z.B. Anmeldung Familienzulagen, Anmeldung Mutterschaftsentschädigung, Arbeitsunterbuch erfassen, Arbeitsverhältnis beenden) können direkt über die Details ausgelöst werden.

3c

Aufgaben und Mitteilungen: Neue Aufgaben und eingegangene Mitteilungen sind auf einen Blick ersichtlich.

4c

Aufgaben sind vom Mitglied auszuführende Aktivitäten wie die Einreichung von Ausbildungsbestätigungen oder Lohnmeldungen sowie vom Mitglied erfasste, aber noch nicht fertig bearbeitete und übermittelte Meldungen wie beispielsweise eine zwischengespeicherte Anmeldung für Familienzulagen.

Mitteilungen sind Dokumente wie Entscheide, Anmeldebestätigungen und Abrechnungen der Ausgleichkasse.

Mobiltauglich: connect passt sich dem Endgerät an und kann auch auf mobilen Geräten genutzt werden.

Nützliche Hinweise

Papierlose Abwicklung: Beim connect werden die Ausbildungsnachweise und die Rückfragen „Fehlende Unterlagen“ im Bereich Familienzulagen ausschliesslich digital abgewickelt. Das Mitglied erhält dann nur noch E-Mail-Benachrichtigungen, dass neue Aufgaben eingegangen sind.

Mehrstufiges Login: connect bedingt eine starke Authentisierung (SMS, Einmalpasswort).

Anleitungen: Nach der Ablösung stehen Ihnen auf dem Kundenportal Anleitungen zur Verfügung.

Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer 071 282 29 29 oder per E-Mail connect@ahv-gewerbe.ch

Wie werden Lohnmeldedateien übermittelt?
Über unser connect können Sie in der Rubrik "Lohnmeldung" eine entsprechende Datei verschlüsselt übermitteln.

Welche Formate werden unterstützt?

  • ELM-Format: Einheitliches Lohnmeldeformat, das im Rahmen von eAHV definiert worden ist. Diverse Lohnprogrammhersteller verwenden dieses Format. Haben Sie diese Funktion in Ihrem Lohnprogramm aktiviert, können Sie mit wenigen Klicks die Lohnmeldung papierlos an uns übermitteln. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.swissdec.ch.
  • Microsoft Excel: Über unser PartnerWeb können Sie die Lohnmeldung auch mittels einer Excel-Datei vollziehen. Bitte beachten Sie, dass wir nur Lohnmeldungen verarbeiten können, die mit dieser Vorlage erstellt wurden.

App
Um das OTP zu nutzen, muss vorab ein Authenticator App (z.B. Google Authenticator oder Microsoft Authenticator) heruntergeladen werden.

Scannen des QR-Codes
Nach der Installation wird der QR-Code mit der App gescannt.

otp2

Anschliessend wird auf der App ein 6-stelliger Code angezeigt. Dieser kann im vorgesehenen Feld eingegeben werden.

Login nach Registrierungsvorgang
Nach der Eingabe der E-Mail-Adresse und dem Passwort wird der zusätzliche Code nicht via SMS zugestellt, sondern kann in der App direkt abgelesen werden.

Ich erhalte kein E-Mail mit dem Aktivierungscode. Was ist zu tun?
Wenn Sie das E-Mail mit dem Aktivierungscode nicht erhalten, haben Sie sich möglicherweise bei Ihrer E-Mail-Adresse vertippt. Rufen Sie uns kurz an, um diesen Fehler zu korrigieren.

Können mehrere Mitarbeitende das connect nutzen?
Wenn mehrere Mitarbeitende das connect nutzen möchten, müssen die weiteren Mitarbeitenden von uns freigeschaltet werden. Es ist ausserdem möglich, einem Ihrer Mitarbeitenden Administratorenrechte zu erteilen, damit dieser selbständig die Nutzer verwalten kann.

Wie sind der Datenschutz und die Sicherheit gewährleistet?
Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und signiert über das Internet.

PDF-Datei lässt sich nicht öffnen?
Symptom; keine Reaktion beim Klick auf den PDF-Link im connect. Überprüfen, ob PopUp-Blocker aktiviert ist. Ggf. versuchsweise ausschalten und erneut probieren ("Pop-Ups von dieser Website temporär zulassen" oder "Pop-Ups von dieser Website immer zulassen"). Weiterer Lösungsversuch ist die Überprüfung der Software-Firewall.

Anstelle einer PDF-Datei wird nur kurz ein leeres Fenster geöffnet und wieder geschlossen?
Im InternetExplorer unter "Extras", "Internetoptionen", "Sicherheit" die Adresse des connect (z.B. https://www.akisnet.ch/ak[123]) unter "Vertrauenswürdige Sites" eintragen. [123] steht für die Nummer der angebundenen Ausgleichskasse. Bei Internetoptionen die Einstellung "Verschlüsselte Seiten nicht auf dem Datenträger speichern" überprüfen und ggf. deaktivieren.

Excel-Datei lässt sich nicht öffnen?
Symptom; es wird ein Link auf eine Excel-Datei angeklickt. Die Datei wird kurz sichtbar und schliesst dann sofort wieder. Der Datei-Download für diese Objektvariante ist in Ihrer PC-Installation vermutlich mit der Sicherheitseinstellung "Vor dem Öffnen dieses Dateityps immer bestätigen" versehen. Die Ctrl-Taste drücken und den Link erneut anklicken.

Zugangsprobleme nach Windows Updates?
Überprüfung, ob Zugang zum connect ab einem anderen PC möglich ist. Wenn nicht, besteht vermutlich ein generelles Zugangsproblem. Bevor weitere Schritte unternommen werden, ist ein grundsätzlicher connect-Funktionstest durch die Kasse nötig. Wurde kürzlich ein automatisches Windows-Update installiert? Zu überprüfen unter Systemsteuerung > Software - "Updates anzeigen" markieren und Datumspalte konsultieren. Entfernung aktuellster Updates und erneuter Versuch. Wenn alle vorherigen Überprüfungsschritte erfolglos waren, kann auch die gesamte PC-Installation korrupt sein. Eine Neuinstallation oder das Laden ab vorhandenem Image/Backup kann dann angebracht sein.

Welche Internet-Browser und Betriebssysteme werden unterstützt?
Bei den Internet-Browsern werden grundsätzlich sämtliche Produkte unterstützt, deren Version jedoch nicht älter wie 6-8 Jahre ist. Es werden sämtliche Betriebssysteme ab Windows 2000 und aktueller unterstützt. Beim Mac gibt es keine bekannten Einschränkungen.

Zuletzt aktualisiert: 15.11.2019